Fünf-Seen-Filmfestival 2019 Fünf-Seen-Filmfestival 2018

Wild

Ein großartig verstörender Blick auf die Liebe und die Welt, von der Presse begeistert gefeiert.
Ania ist eine schüchterne junge Frau, die ein zurückgezogenes Leben in einer Plattenbausiedlung führt. Einzige Abwechslung ist der eintönige Job in einer IT- Firma, wobei sie von ihrem tyrannischen Chef Boris schikaniert wird. Eines Tages trifft Ania auf ihrem Heimweg auf einen streunenden Wolf. Die Begegnung mit dem wilden Tier löst etwas in ihr aus, das ihr monotones Leben komplett durcheinander wirft. Ania ist so besessen von dem Wolf, dass sie beschließt das Tier zu fangen. Sie betäubt ihn und sperrt ihn in ihre eigene Wohnung. Dort beginnt Ania ihre Instinkte frei auszuleben, wobei sie alle gesellschaftlichen Normen sprengt. Unterdessen zerlegt der Wolf nach und nach Anias Wohnung. Schon bald zeichnet sich ab, dass ihr altes Leben nie wieder wie früher sein wird.



DE 2016, 97 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Nicolette Krebitz
Drehbuch:
Nicolette Krebitz
Besetzung:
Lilith Stangenberg, Georg Friedrich, Silke Bodenbender
Kamera:
Reinhold Vorschneider





DE 2016, 97 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Nicolette Krebitz
Drehbuch:
Nicolette Krebitz
Besetzung:
Lilith Stangenberg, Georg Friedrich, Silke Bodenbender
Kamera:
Reinhold Vorschneider





Termine auf dem Festival 2019

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898