Fünf Seen Filmfestival 2020

Zu weit weg

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben und seine Familie in die nächstgrößere Stadt umziehen. In der neuen Schule ist er erst mal der Außenseiter. Und auch im neuen Sportverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss gibt es noch einen weiteren Neuankömmling an der Schule: Tariq, Flüchtling aus Syrien, der ihm nicht nur in der Klasse die Show stiehlt, sondern auch noch auf dem Fußballplatz punktet.
Auch wenn die beiden es selbst nicht sehen wollen: Sie haben mehr gemeinsam, als ihnen lieb ist. Beide sind neu in der Schule und im Fußballverein. Und beide haben ihre Heimat verloren. Nach und nach werden aus Konkurrenten Freunde.

Zu weit weg

DE 2019, 92 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Sarah Winkenstette
Drehbuch:
Susanne Finken
Besetzung:
Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König, Andreas Nickl, Anna Böttcher, Petra Nadolny, Tobias Schäfer, Julia Schmitt
Kamera:
Monika Plura





Zu weit weg

DE 2019, 92 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Sarah Winkenstette
Drehbuch:
Susanne Finken
Besetzung:
Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König, Andreas Nickl, Anna Böttcher, Petra Nadolny, Tobias Schäfer, Julia Schmitt
Kamera:
Monika Plura





Termine auf dem Festival 2020

zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898