Fünf Seen Filmfestival 2020

Was tun?

Eine junge Zwangsprostituierte wird in einem Film von Michael Glawogger in Bangladesh interviewt. Was macht das mit dem Betrachter? Was macht das mit weiteren Dokumentarfilmern? Regisseur Michael Kranz möchte nicht untätig bleiben, nachdem er ihr unfassbares Leid gesehen hat. So beginnt eine filmische Reise in die gesellschaftlichen Abgründe von Kinderprostitution, Gewalt und Armut in Bangladesch, aber auch eine Auseinandersetzung mit den eigenen Privilegien, Grenzen und Möglichkeiten, etwas zu bewirken.

Was tun?

DE 2020, 72 Min., FSK ab 12 Jahren, OmU
Regie:
Michael Kranz
Kamera:
Dirk Richard Heidinger, Michael Kranz
Filmographie:

2020 Was tun?
2018 MYborder's JOYfence
2010 Am Ende der Wiese





Was tun?

DE 2020, 72 Min., FSK ab 12 Jahren , OmU
Regie:
Michael Kranz
Kamera:
Dirk Richard Heidinger, Michael Kranz
Filmographie:

2020 Was tun?
2018 MYborder's JOYfence
2010 Am Ende der Wiese





Termine auf dem Festival 2020

27.08.2020
17:00 in Seefeld
Tickets
27.08.2020
19:30 in Seefeld
Tickets
28.08.2020
20:30 in Gauting
Tickets

Empfehlungen



Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898