Fünf Seen Filmfestival 2021

Fuchs im Bau

GEWINNER DACHS DREHBUCHPREIS FSFF 2021
In Kooperation mit dem Österreichischen Generalkonsulat München


Der Mittelschullehrer Hannes Fuchs kommt in seine Arbeitsstelle. Am Anfang hört man nur die Stimmen und Kommentare, die ihn empfangen. Erst dann sieht man den Raum: Es ist die Gefängnisschule im Jugendtrakt einer großen Wiener Haftanstalt. Hannes Fuchs trifft auf die eigenwillige Gefängnislehrerin Elisabeth Berger, die mit ihren unkonventionellen Lehrmethoden nicht nur die Untersuchungshäftlinge in Schach, sondern auch die Justizwache auf Trab hält. Dem obersten Wachebeamten der Jugendabteilung, Ernst Weber, ist Bergers Kunststunde ein Dorn im Auge, da er sie als Sicherheitsrisiko sieht. Kunst ist nicht greifbar und lässt sich nicht einordnen. Samira taucht in die blaue Farbe ein und malt ein Fenster auf die Wand - ein blaues Fenster hinaus in die Freiheit. In die Freiheit, in die jeder der Inhaftierten treten will.

Max-Ophüls-Preis 2021: Beste Regie, Bestes Drehbuch, Preis der Jugendjury

Termine auf dem Festival 2021

22.08.2021
20:00 in Starnberg
Tickets
23.08.2021
17:00 in Gauting
Tickets
23.08.2021
20:00 in Gauting
Tickets
Fuchs im Bau

AT 2020, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Arman T. Riahi
Drehbuch:
Arman T. Riahi
Besetzung:
Aleksandar Petrović, Maria Hofstätter, Luna Jordan
Kamera:
Mario Minichmayr
Filmographie:

2020 Fuchs im Bau
2017 Die Migrantigen
2016 Kinders
2013 Everyday Rebellion
2011 Schwarzkopf
2009 Momentum- What drives you
2007 Sendung ohne Namen
2006 Sunshine Airlines
2005 Elektronikschrott

Geboren 1981 im Iran, aufgewachsen in Wien. Er studierte Medientechnik und hat als Grafik- und Screendesigner in London und Wien gearbeitet. Seit 2005 ist er als freischaffender Regisseur und Drehbuchautor tätig und unterrichtet seit 2015 Pilotentwicklung an der Masterklasse Film & TV der FH St. Pölten. Sein Film DIE MIGRANTIGEN gewann u.a. den Publikumspreis des Filmfestival Max Ophüls Preis 2017 sowie eine Romy für das Beste Drehbuch Kinofilm.
Fuchs im Bau

AT 2020, 103 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Arman T. Riahi
Drehbuch:
Arman T. Riahi
Besetzung:
Aleksandar Petrović, Maria Hofstätter, Luna Jordan
Kamera:
Mario Minichmayr
Filmographie:

2020 Fuchs im Bau
2017 Die Migrantigen
2016 Kinders
2013 Everyday Rebellion
2011 Schwarzkopf
2009 Momentum- What drives you
2007 Sendung ohne Namen
2006 Sunshine Airlines
2005 Elektronikschrott

Geboren 1981 im Iran, aufgewachsen in Wien. Er studierte Medientechnik und hat als Grafik- und Screendesigner in London und Wien gearbeitet. Seit 2005 ist er als freischaffender Regisseur und Drehbuchautor tätig und unterrichtet seit 2015 Pilotentwicklung an der Masterklasse Film & TV der FH St. Pölten. Sein Film DIE MIGRANTIGEN gewann u.a. den Publikumspreis des Filmfestival Max Ophüls Preis 2017 sowie eine Romy für das Beste Drehbuch Kinofilm.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898