Fünf Seen Filmfestival 2021

Bad roads

GEWINNER PERSPEKTIVE JUNGES KINO FILMPREIS FSFF 2021

Ein bitter-ironischer Blick auf die entmenschlichende Wirkung des Krieges. Vier Geschichten vor dem Hintergrund der Donbass-Straßen, die von Orientierungslosigkeit, Paranoia und Terror geprägt sind und die Wahrheit in Frage stellen. Sie führen in eine Welt, in der das Chaos regiert und die Menschlichkeit kapituliert hat.
Die Ostukraine heute. Vier Geschichten, die von einer offenen und unsichtbaren Gewalt, vom Mangel und der Zukunftslosigkeit des Landes erzählen: Ein Mann gibt sich als Schulmeister aus und wird an einem Kontrollpunkt vom Militär angegriffen. Zwei Teenager warten auf einem verfallenen Stadtplatz auf ihre Soldatenfreunde und unterhalten sich darüber, was sie alles für eine Tasche von Gucci tun würden. Ein Journalist wird gefangen gehalten und brutal angegriffen. Eine junge Frau entschuldigt sich bei einem älteren Ehepaar, weil es ihre Hühner überfahren hat.

Termine auf dem Festival 2021

27.08.2021
20:30 in Gauting
Tickets
29.08.2021
20:30 in Gauting
Tickets
Pohani dorogy

UA 2020, 105 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Natalya Vorozhbit
Drehbuch:
Natalya Vorozhbit
Besetzung:
Igor Koltovskyy, Andrey Lelyukh, Vladimir Gurin, Anna Zhurakovskaya, Ekaterina Zhdanovich, Anastasia Parshina, Yuliya Matrosova, Maryna Klimova, Yuri Kulinich, Zoya Baranovskaya, Oksana Voronina, Sergei Solovyov
Kamera:
Volodymyr Ivanov
Filmographie:

2020 Bad Roads
2020 Spiymaty Kaydasha (TV Series)
2018 Dyke pole
2017 Kiborgy. Heroyi ne vmyrayut
2012 Stalnaya babochka
2012 Beautiful Woman (Short)
2010 Anzhelika (TV Series)
2010 Shkola (TV Series)

Natalya Vorozhbit (*1975) verfasste mehrere Drehbücher und Theaterstücke. Auch "Bad Roads" wurde ursprünglich für die Bühne geschrieben und u.a. in London und am Deutschen Theater in Berlin aufgeführt. Die filmische Adaption ist das Regiedebüt der Autorin.
Natalya Vorozhbit © Royal Court Theatre
Pohani dorogy

UA 2020, 105 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Natalya Vorozhbit
Drehbuch:
Natalya Vorozhbit
Besetzung:
Igor Koltovskyy, Andrey Lelyukh, Vladimir Gurin, Anna Zhurakovskaya, Ekaterina Zhdanovich, Anastasia Parshina, Yuliya Matrosova, Maryna Klimova, Yuri Kulinich, Zoya Baranovskaya, Oksana Voronina, Sergei Solovyov
Kamera:
Volodymyr Ivanov
Filmographie:

2020 Bad Roads
2020 Spiymaty Kaydasha (TV Series)
2018 Dyke pole
2017 Kiborgy. Heroyi ne vmyrayut
2012 Stalnaya babochka
2012 Beautiful Woman (Short)
2010 Anzhelika (TV Series)
2010 Shkola (TV Series)

Natalya Vorozhbit (*1975) verfasste mehrere Drehbücher und Theaterstücke. Auch "Bad Roads" wurde ursprünglich für die Bühne geschrieben und u.a. in London und am Deutschen Theater in Berlin aufgeführt. Die filmische Adaption ist das Regiedebüt der Autorin.


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-89-89501005
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898