Der Spiegel

Andrej Tarkowskij hat Filme gedreht, die zu den vollkommensten des Kinos gehören, er hat Bilder geschaffen, in denen man die Gegenstände zum ersten Mal zu sehen meinte.
Andrej Tarkowskij folgt in seinem stark autobiografischen Schlüsselfilm der verschlungenen Struktur des Bewusstseins und setzt an die Stelle linearer Erzähllogik die poetische Brechung und Reflexion: Ein Meisterwerk von höchster Dichte.
Ein Mann, Sohn geschiedener Eltern, auf der Suche nach der verlorenen Zeit und nach der eigenen Identität. Das private Schicksal ist verbunden mit den gesellschaftlichen Erschütterungen und Umbrüchen in der Sowjetunion zwischen 1930 und den späten siebziger Jahren..

RU 1975, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrei Tarkovsky
Drehbuch:
Aleksandr Misharin, Andrei Tarkovsky
Besetzung:
Margarita Terekhova, Ignat Daniltsev
Kamera:
Georgi Rerberg
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE
1986 Das Opfer
1983 Nostalgia
1974/75 Der Spiegel
1971 Solaris
1962 Iwans Kindheit


RU 1975, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrei Tarkovsky
Drehbuch:
Aleksandr Misharin, Andrei Tarkovsky
Besetzung:
Margarita Terekhova, Ignat Daniltsev
Kamera:
Georgi Rerberg
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE
1986 Das Opfer
1983 Nostalgia
1974/75 Der Spiegel
1971 Solaris
1962 Iwans Kindheit


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898