ALAMODE FILMDISTRIBUTION oHG
ALAMODE FILMDISTRIBUTION oHG
ALAMODE FILMDISTRIBUTION oHG
ALAMODE FILMDISTRIBUTION oHG

Nostalghia

Bilder, die immer wieder innehalten und Gemälde mit Spiegeln, Texturen, Weite oder Raum schaffen: Eine Kirche ohne Dach und darin ein Dichter mit der Vision seines russischen Heimathauses. Er sucht in Italien nach den Spuren eines russischen Komponisten. In herbstlichen Tönen vermisst er seine Heimat und spürt die Melancholie über diesen Verlust; der Film ist in vielerlei Hinsicht eine persönlichere, bildlich stark weiterentwickelte und um die Science Fiction befreite Version von Stalker.

Auf Alamode:
Der russische Schriftsteller Andrej begibt sich für Recherchen auf die Spuren eines russischen Komponisten des 19. Jhd. nach Italien. Zusammen mit der Dolmetscherin Eugenia bereist Andrej verschiedene Wirkungsstätten seines Landsmannes. Das Erlebnis der fremden Landschaft und Kultur und die übermächtige Erinnerung an die Heimat setzen Andrej zu. In seinem Schmerz lehnt er die Liebe Eugenias ab und findet dagegen im leicht verrückten Mathematiker Domenico einen Seelenverwandten.

Tarkowskijs erstes im Ausland gedrehtes Werk besticht durch eine einzigartig mystische Atmosphäre mit gemäldeartigen Bildkompositionen und brachte ihm in Cannes den Preis für die beste Regie ein.

RU/IT 1983, 125 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrej Tarkowski
Drehbuch:
Tonino Guerra
Besetzung:
Oleg Jankowski, Domiziana Giordano, Erland Josephson
Kamera:
Giuseppe Lanci
Zum Regisseur:
FILMOGHRAPHIE Andrej Tarkowski:
1986 Opfer
1983 Nostalghia
1979 Vorsicht, Schlangen
1979 Stalker
1975 Der Spiegel
1974 Hndzan
1974 Wölfe
1971 Solaris
1986 Verschwörung in Wladiwostok
1962 Iwans Kindheit
1961 Die Straßenwalze und die Geige
1959 Heute gibt es keinen Feierabend


RU/IT 1983, 125 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Andrej Tarkowski
Drehbuch:
Tonino Guerra
Besetzung:
Oleg Jankowski, Domiziana Giordano, Erland Josephson
Kamera:
Giuseppe Lanci
Zum Regisseur:
FILMOGHRAPHIE Andrej Tarkowski:
1986 Opfer
1983 Nostalghia
1979 Vorsicht, Schlangen
1979 Stalker
1975 Der Spiegel
1974 Hndzan
1974 Wölfe
1971 Solaris
1986 Verschwörung in Wladiwostok
1962 Iwans Kindheit
1961 Die Straßenwalze und die Geige
1959 Heute gibt es keinen Feierabend




Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
+49-89-89501007
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898