Fünf Seen Filmfestival 2020

Lohn der Angst

Bewegung. Eine einzige Bewegung wird das Nitroglyzerin auf den Lastern zur Explosion bringen. Vier Männer wagen die Tour trotzdem, das gefährliche Material durch Venezuela zu einer brennenden Ölquelle zu bringen. Sie steht 500 Kilometer entfernt in Flammen. Nur, wenn eine Ladung Nitroglyzerin gezündet wird, kann das Feuer gelöscht werden. Dazu muss die hochexplosive Ladung auf behelfsmäßig hergerichteten Lastwagen zum Ziel gefahren werden. Eine Höllentour.

Le Salaire de la peur

FR/IT 1953, 148 Min., FSK ab 16 Jahren, OmU
Regie:
Henri-Georges Clouzot
Drehbuch:
Henri-Georges Clouzot, Jérôme Géronimi
Besetzung:
Yves Montand, Charles Vanel, Folco Lulli
Kamera:
Armand Thirard





Le Salaire de la peur

FR/IT 1953, 148 Min., FSK ab 16 Jahren , OmU
Regie:
Henri-Georges Clouzot
Drehbuch:
Henri-Georges Clouzot, Jérôme Géronimi
Besetzung:
Yves Montand, Charles Vanel, Folco Lulli
Kamera:
Armand Thirard





Termine auf dem Festival 2020

04.09.2020
20:15 in Seefeld
Tickets

Empfehlungen



Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898