Fünf-Seen-Filmfestival 2019 Fünf-Seen-Filmfestival 2018

Tod in Venedig

Der Raum als Ausdruck eines Gefühls und einer Stimmung. Venedig als Ort der Fassaden, des Verfalls, der Liebe und der Schönheit. Georg Aschenbach kommt in die Lagunenstadt in den 1920er Jahren. In das Bild der Kanäle schiebt sich auch damals schon brutal der Name eines riesigen Schiffes - mit Namen Esmeralda. Es ist wie eine Wand und gleichzeitig wie der nie gelöste Raum einer Sehnuscht. Georg Aschenbach ist ein viel gefeierter Komponist und Dirigent. Es geht um Altern, Verfall und Tod, um das Sterben eines tief verunsicherten Menschen und den Zusammenbruch der Wertmaßstäbe einer degenerierten Gesellschaft. Das Dionysische siegt über das Apollinische, das Rauschhafte über die Vernunft.
Musik aus Gustav Mahlers 3. und 5. Sinfonie untermalt die ästhetischen Bilder dieses elegischen Films, der die morbide Atmosphäre der Novelle kongenial wiedergibt.

IT 1970, 130 Min., FSK ab 12 Jahren OmU
Regie:
Luchino Visconti
Drehbuch:
Luchino Visconti Nicola Badalucco
Besetzung:
Dirk Bogarde, Björn Andersson, Silvana Mangano
Kamera:
Pasqualino De Santis
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE Luchino Visconti:
1976 Die Unschuld
1974 Gewalt und Leidenschaft
1972 Ludwig II.
1971 Tod in Venedig
1969 Die Verdammten
1967 Der Fremde
1965 Sandra
1963 Der Leopard
1960 Rocco und seine Brüder
1957 Weiße Nächte
1954 Sehnsucht
1953 Wir Frauen
1951 Bellissima
1948 Die Erde bebt
1943 Besessenheit





IT 1970, 130 Min., FSK ab 12 Jahren OmU
Regie:
Luchino Visconti
Drehbuch:
Luchino Visconti Nicola Badalucco
Besetzung:
Dirk Bogarde, Björn Andersson, Silvana Mangano
Kamera:
Pasqualino De Santis
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE Luchino Visconti:
1976 Die Unschuld
1974 Gewalt und Leidenschaft
1972 Ludwig II.
1971 Tod in Venedig
1969 Die Verdammten
1967 Der Fremde
1965 Sandra
1963 Der Leopard
1960 Rocco und seine Brüder
1957 Weiße Nächte
1954 Sehnsucht
1953 Wir Frauen
1951 Bellissima
1948 Die Erde bebt
1943 Besessenheit





Termine auf dem Festival 2019

08.09.2019
15:15 in Seefeld
Tickets
10.09.2019
17:00 in Gauting
Tickets


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
+49-8151-971802
Email: office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: +49-89-89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: +49-8151-971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: +49-8152-981898