Cobain

Cobain heißt wie ein Musiker, den er nicht kennt. Seine Mutter hat ihm diesen Namen gegeben. Er nennt sie Mia, nicht Mama. Sie lebt mehr oder weniger auf der Straße, ist erneut schwanger.
Die anderen sagen, sie sei nichts wert, doch Cobain liebt sie, will alles für sie tun, vielleicht auf der Suche nach einem Zuhause, nach Geborgenheit. Eine Pflegefamilie wird ihm angeboten, er lehnt sie ab. Cobain wandert durch die Straßen, er ist zerrissen, aber er ist durchsetzungsstark und radikal, wütend und klar, sanftmütig und sorgenvoll. Es lässt sich anfangs nur erahnen, wie ernst Cobain die Liebe zu seiner Mutter ist und es ist ein kleines Wunder, welche Momente zwischen Mia und Cobain es deshalb geben wird.

NL/BE/DE 2018, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Nanouk Leopold
Drehbuch:
Stienette Bosklopper
Besetzung:
Bas Keizer, Naomi Velissariou, Wim Opbrouck, Dana Marineci, Cosmina Stratan, Maria Kraakman, Maartje van de Wetering, Tamar van den Dop
Kamera:
Frank van den Eeden
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE
2018 Cobain
2013 Oben ist es still
2010 Brownian Movement
2005 Guernsey


NL/BE/DE 2018, 94 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Nanouk Leopold
Drehbuch:
Stienette Bosklopper
Besetzung:
Bas Keizer, Naomi Velissariou, Wim Opbrouck, Dana Marineci, Cosmina Stratan, Maria Kraakman, Maartje van de Wetering, Tamar van den Dop
Kamera:
Frank van den Eeden
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE
2018 Cobain
2013 Oben ist es still
2010 Brownian Movement
2005 Guernsey


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898