TANGO IM KINO: Más tango

Ciça und Santiago sind jung. „Wir leben eine andere Art des Tango“, sagen sie. Graciela und Pedro hingegen bleiben bei ihrer 40jährigen Tradition: „Tango electronico - um ehrlich zu sein, wir wissen gar nicht, was das eigentlich ist.“ Más Tango ist eine bewegte Zustandsbeschreibung des „neuen“ und des „alten“ Tango in Buenos Aires. Wir begleiten Ciça und Santiago bei ihren Anfängen als professionelle Tänzer, wir erleben den späten Ruhm der Salontango-Tänzer Graciela und Pedro und erfahren von drei zeitgenössischen Bands, wo ihre Wurzeln und Einflüsse sind. Jeder einzelne von ihnen zeigt uns seinen eigenen wahren Tango und alle gemeinsam ziehen uns hinein in die Tango-Leidenschaft zwischen Tradition und Moderne. Das rauschende Lichtermeer der nächtlichen Großstadt bildet den visuellen Rahmen für diesen Ausschnitt aus dem Mikrokosmos Tango Argentino.


DE 2006, 56 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Anja Hansmann, Sebastian Schnabel
Drehbuch:
Anja Hansmann
Kamera:
Anja Hansmann
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE ANJA HANSMANN
2010 Jonalu
2006 Más tango

FILMOGRAPHIE SEBASTIAN SCHNABEL
2018 A Rabbit Tale
2017 Drops of Ice
2016 Herb & I


DE 2006, 56 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Anja Hansmann, Sebastian Schnabel
Drehbuch:
Anja Hansmann
Kamera:
Anja Hansmann
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE ANJA HANSMANN
2010 Jonalu
2006 Más tango

FILMOGRAPHIE SEBASTIAN SCHNABEL
2018 A Rabbit Tale
2017 Drops of Ice
2016 Herb & I


zur Zeit läuft dieser Film in keinem der Breitwandkinos


Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898