Zurück Weiter

Kristian Gründling

Kristian Gründling kommt aus der klassischen Werbung. In der klassischen Werbung geht es darum, etwas zu verkaufen, indem man die Oberfläche poliert und etwas schön gestaltet. Diese Oberflächlichkeit hat ihn nicht mehr zufriedengestellt. Nach und nach sind immer mehr Projekte auf ihn zugekommen, in denen es um andere Dinge ging, um soziale Gerechtigkeit, ökologische oder unternehmerische Verantwortung.
Sein Film Die stille Revolution lief 2018 in vielen deutschen Kinos.


Angelika Mrozek-Abraham

Angelika Mrozek-Abraham ist Skandinavistin, Übersetzerin und Cineastin. Nach dem Studium an der Universität Gdansk/Danzig kam sie auf den Spuren von Ingmar Bergman als Stipendiatin in die Villa Waldberta nach Feldafing. Entwicklung des Films als Medium und skandinavisches Kino liegen im Fokus ihres Interesses.
Zum 100. Geburtstag von Ingmar Bergman konzipierte sie eine Tagung an der Evangelischen Akademie Tutzing, die im Februar 2018 stattfand.

August Pflugfelder

August Pflugfelder studierte Kunst an der École des Beaux Arts de Paris und ab 2003 Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der Hochschule für Fernsehen und Film München.
Mit seinen Dokumentarfilmen Schafskälte, Schnee und Freundschaft auf Zeit war er auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals vertreten und gewann unter anderem den FFF Förderpreis sowie den großen Preis des Nature Film Festivals in Innsbruck.
August Pflugfelder entwickelt seit 2013 crossmediale fiktionale und nonfiktionale Formate für PULS und Funk.

Matthias Helwig
Fünf Seen Filmfestival GmbH
Geschäftsführer: Matthias Helwig
Furtanger 6
82205 Gilching

Telefon:
08105-278825
Email:office@fsff.de
Handelsregister B München, HRB 21621
Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898