1. Die Gewinner der FSFF-Filmpreise 2016
    (c) Jörg Reuther

  2. Doris Dörrie, eine der Ehrengäste auf dem FSFF 2016
    (c) Johanna Schlüter

  3. Matthias Helwig und Ehrengast Goran Paskaljevic FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  4. Abendstimmung auf der Dampferfahrt mit der MS Starnberg. Save the Date: 01.08.2017
    (c) Jörg Reuther

  5. Florian David Fitz zu Gast auf dem FSFF
    (c) Jörg Reuther

  6. Open-Air-Kino auf dem FSFF in Starnberg

  7. Gordian Maugg, Heino Ferch und Festivalleiter Matthias Helwig FSFF 2016
    (c) Pavel Broz

  8. Sebastian Schipper, Nicolette Krebitz und Matthias Koßmehl auf dem FSFF 2016
    (c) Jörg Reuther

  9. Die legendäre FSFF-Dampferfahrt findet wieder statt am 01.08.2017

FOKUS DREHBUCH

27.07. - 30.07.2017

Noch stärker als in den Vorjahren wird das Drehbuchschreiben auf dem FSFF in den Vordergrund gerückt. Aus den besten Drehbüchern und Filmen aus dem vergangenen Jahr aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol (DACHS) wählt eine Jury den Preis für das beste Drehbuch – den DACHS-Drehbuchpreis. Gestiftet wird er von der Mixtvision Mediengesellschaft und verliehen wird er im Rahmen des Empfangs deutscher Drehbuchautoren am 29. Juli in Starnberg.

Weitere Veranstaltungen der Sektion sind die Podiumsdiskussion - in diesem Jahr über Frauen im Film - am 29. Juli in Starnberg und die Drehbuchrevue am 30. Juli, bei der an Hand von zwei ausgewählten Beispielen der Weg vom Drehbuch zum fertigen Film nachgezeichnet wird.

„Fokus Drehbuch“ ist eine Kooperation mit dem Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. (VDD) und ist gefördert von der Filmförderungsanstalt (FFA).