1. Daniel O'Dochartaigh, Sandra Wollner, Andreas Pichler, Monica Willi. Ronny Trocker (abwesend) gewann mit DIE EINSIEDLER den Fünf Seen Filmpreis.

  2. Alle Jurys und die Gewinner auf der Bühne bei der Abschlussfeier und Preisverleihung in der Schlossberghalle Starnberg am 5. August 2017

  3. Traumhafte Open-Air-Spielstätten wie hier direkt am Wörthsee-Ufer

  4. Eröffnungsfeier am 27. Juli in der voll besetzten Schlossberghalle Starnberg

  5. Fulminante Eröffnungsfeier mit MAUDIE-Darstellerin Kari Matchett, Eva Mattes, Michaela May, Christoph Ott und Christoph Hahn (beide NFP) sowie Festivalleiter Matthias Helwig

  6. Die Schülerinnen von "Neues Tanzen Starnberg" vor der Vorführung von DANCER

  7. Abendstimmung am Starnberger See bei der Verleihung des DACHS-Drehbuchpreises im Ruderclub Starnberg

  8. Festivalleiter Matthias Helwig mit dem diesjährigen Ehrengast, Oscar-Preisträger und Meisterregisseur István Szabó.

  9. Ehrengast Eva Mattes mit Festivalleiter Matthias Helwig vor der Vorstellung von "Das Sams" und "Deutschland bleiche Mutter"

  10. Abendstimmung auf der legendären Festival-Dampferfahrt mit Open-Air-Kino und Prämierung des besten Kurzfilms

Mitmachkino am Buß- und Bettag

Startschuss ist um 10 Uhr am Mittwoch, 22. November 2017 (Buß- und Bettag), der in Bayern schulfrei ist. Im Breitwandkino Gauting wartet dann das „Mitmachkino“ auf junge Filmfans und die Cineasten von morgen: Am Aktionstag kann man bei freiem Eintritt Workshops zu Maske, Trickbox, Schauspiel und Greenscreen besuchen und sich ganz wie auf einem Filmset fühlen. Hier kann man sich heftige Wunden schminken lassen, Animationen mit Knete ausprobieren oder mit Special Effects vor dem Green Screen in eine andere Welt reisen. Jungs und Mädchen können sich bei Experten gute Tipps und coole Tricks für das Filmemachen und Schauspielen holen.

Kostenlose Anmeldung unbedingt erforderlich bei Barbara Winkler unter b-active.winkler ( at ) t-online.de oder 08151-15993