Schräger als Fiktion

Was passiert, wenn ein Kontrollfreak feststellt, dass sein ganzes Leben, bis hin zum Datum seines Todes, von den Launen einer neurotischen Schriftstellerin abhängt, erzählt Marc Foster in einer verzwickten Komödie. Dabei vereint er den Wortwitz von Woody Allen und die visuellen Spielereien der Charlie-Kaufman-Komödien (?Being John Malkovich), gönnt einem dabei aber immer wieder Verschnauf-pausen, weil er bei seinem Film die theoretischen Tüfteleien am Ende den emotionalen Momenten unterordnet.

USA 2007, 113 Min., FSK ab 6 Jahren
USA 2007, 113 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898