In der Philosophenschule

Man muss nicht behindert sein, um anders zu sein, denn wir sind alle anders. ( Daniel Tammet, Schriftsteller und Dichter, der von Autismus betroffen ist )
Humorvoll und zärtlich, liebevoll und authentisch werden ein Jahr lang fünf behinderte Kinder in ihrem ersten Schuljahr in einer Sonderschule der Westschweiz begleitet. Sie sind alle mehr oder weniger stark von einer geistigen Behinderung betroffen. Betreut von einem Team ausdauernder Pädagogen und Therapeuten, lernen sie, miteinander umzugehen. Nach und nach findet die Klasse zusammen, und was zunächst unmöglich schien, wird Wirklichkeit. Die Kinder machen allen Widrigkeiten zum Trotz Fortschritte, zum Erstaunen und zum grossen Glück ihrer Eltern.
In einer Gesellschaft, in der es auf Rentabilität und Kraft ankommt, will ich zeigen, dass Verletzlichkeit und Schwäche in jedem Leben ihren Platz haben, und welchen Antriebs es bedarf, um diese zu überwinden.
( Fernand Melgar )

CH 2017, 97 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Fernand Melgar
Drehbuch:
Fernand Melgar
Besetzung:
Ensemble Sigma
Kamera:
Fernand Melgar
Zum Regisseur:
FILMOGRAPHIE
2018 Philosophers' School (Documentary)
2014 L'abri (Documentary)
2008 Die Festung (Documentary)
2011 Vol Spécial (Documentary)
CH 2017, 97 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Fernand Melgar
Drehbuch:
Fernand Melgar
Besetzung:
Ensemble Sigma
Kamera:
Kamera: Fernand Melgar
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898