Der dritte Mann

Ein Meisterwerk, von der Zithermusik Anton Karas begleitet, im Wien der Nachkriegszeit spielend. Unvergleichliche Szenen in den Gassen der Altstadt, den Abflusskanälen der Stadt, am Riesenrad auf dem Prater bis hin zum Ende am Zentralfriedhof und dem minutenlangen Gang Alida Vallis aus dem Hintergrund des Bildes vorbei an Joseph Cotton im Vordergrund.
Der nur mäßig erfolgreiche amerikanische Schriftsteller Holly Martins wird von seinem alten Schulfreund Harry Limes ins Wien der Nachkriegszeit eingeladen. Er habe einen Job für den mittellosen Holly. Doch als dieser in der zertrümmerten Stadt ankommt, ist Harry tot. Das sagt zumindest der Portier. Daraufhin eilt Holly zur Beerdigung und steht plötzlich mit zahlreichen unbekannten Personen am Grab seines Freundes. Im Gespräch fällt ihm auf, dass die Geschichten der Menschen nicht zum Unfalltod von Harry passen und auch nicht zueinander. Holly stellt Ermittlungen an und versucht die Wahrheit hinter Harrys Ableben zu finden.

GB 1949, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Carol Reed
Drehbuch:
Graham Greene
Besetzung:
Orson Welles, Joseph Cotten, Alida Valli
Kamera:
Robert Krasker
GB 1949, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Carol Reed
Drehbuch:
Graham Greene
Besetzung:
Orson Welles, Joseph Cotten, Alida Valli
Kamera:
Kamera: Robert Krasker
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898