Keine Sorge, mir geht es gut

Kaum ist die 19-jährige Lili (Melanie Laurent) aus ihrem Spanienurlaub zurückgekehrt, muss sie erfahren, dass ihr Zwillingsbruder nach einem Streit mit dem Vater spurlos verschwunden ist. Mutter Isabelle und Vater Paul nehmen es einfach so hin, was Lili zunächst zornig, bald depressiv macht. Traumatisiert von dem Verlust, wird sie völlig abgemagert in eine Anorexie-Klinik eingeliefert. Auch ihre neuen Freunde, das Pärchen Lea und Thomas sind hilflos. Dann erhält sie eine Postkarte vom Bruder. Weit mehr als nur frankophile Cineasten sollten von dem emotional überwältigenden, subtilen Mystery-drama begeistert sein: Philippe Lioret ("Die Frau des Leuchtturmwärters") erzählt wie in "Unter dem Sand" von Verlust und Hoffnung - nur mit erschütterndem Überraschungsende.

Fr 2006, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
Fr 2006, 96 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898