Steps for the future

Nach vorsichtigen Schätzungen ist jeder sechste Südafrikaner HIV-positiv, in manchen Regionen ist sogar jedes zweite neugeborene Kind mit dem Virus infiziert. Angesichts dieser Dramatik entstand die Anti-AIDS-Initiative "Steps for the future", deren Schirmherrin die Sängerin Miriam Makeba ist. Die Initiative hat über 30 Kurzfilme in Ländern des südlichen Afrikas produziert, die sich humorvoll, provokativ und positiv mit dem Thema Aids und Aidsprävention beschäftigen. Wir zeigenvier dieser Kurzfilme:
- Ein Wanderarbeiter kehrt zurück zu seiner Frau und muss ihr gestehen, dass er HIV-positiv ist.
- Fünf junge Frauen sprechen über die Veränderung ihrer Lebensträume, seit sie HIV-infiziert sind.
-Der bekannte AIDS-Aktivist Zackie Achmat verweigert die Behandlung seiner Erkrankung, so-lange nicht billige Medikamente für alle AIDS-Kranken zur Verfügung gestellt werden.
-Der Sargtischler Simon findet mit Hilfe eines AIDS-Projekts zu einem positiven Umgang mit sei-ner Krankheit.
Im Filmgespräch geht es nicht nur um AIDS in Afrika, sondern auch um die AIDS-Problematik bei uns in Deutschland: Filmgespräch mit Caro Bader, Mitarbeiterin eines AIDS-Projekts in Südafrika und Dr. Stefan Zippel, AIDS-Beratungsstelle der LMU München. Mit dem Eintrittsgeld unterstützen wir God's Golden Acre, ein Projekt für AIDS-Waisen in Südafrika

Südafrika 2006, 70 Min., FSK ab 12 Jahren
Südafrika 2006, 70 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898