Schröders wunderbare Welt

Im Dreiländer-Eck zwischen Deutschland, Polen und Tschechien träumt Frank Schröder von einem die drei Länder umspannenden Freizeitpark, der die Region voranbringen soll. Er findet einen Investor, doch damit gehen die skurrilen Probleme erst los, an denen alles zu scheitern droht. . Der Film wiederum führt, genreübergreifend, Satire und Wirklichkeit zusammen. PRESSE: Mit einer "burlesken Inszenierung" lege Schorr die "die Finger gleich auf eine Vielzahl von Wunden" im Zusammenhang mit der EU-Osterweiterung. Es sei "eine Satire auf Kleinstaaterei, aber auch eine bissige Auseinandersetzung mit Geschäftemacherei und Abzocke".

Deutschland 2007, 114 Min., FSK ab 0 Jahren
Deutschland 2007, 114 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898