Die rote Zora

Kroatien in den 1930er Jahren. Nach dem Tod von Brankos Mutter, macht sich der Halbwaise (Jakob Knoblauch) auf den Weg, seinen verschwundenen Vater zu suchen - einen umherziehenden Geiger. In einem Küstenort wird der Junge vom unsympathischen Fischgroßhändler Karaman (Ben Becker) des Diebstahls bezichtigt und von der Polizei ins Gefängnis gesteckt. Glücklicherweise hat die rothaarige Zora (Linn Sara Reusse) den Vorfall beobachtet und hilft dem unschuldigen Branko bei der Flucht aus der Zelle. Anschließend stellt ihm das Mädchen ihre aus Waisenkindern bestehende Bande vor und bietet ihm an, dieser beizutreten. Obwohl er nicht mit allen Taten der Kinderbande einverstanden ist, schließt sich dieser den Jugendlichen an. Zora und ihre Freunde müssen sich gegen die reichen Gymnasiasten-Kinder wehren, von denen sie immer wieder bedroht werden. Das bekommt auch Branko bald zu spüren. Zudem lernt er die hübsche Tochter des machtbesessenen Bürgermeisters Zlata (Nora Quest) kennen und ist vom ersten Augenblick von ihr und ihren musikalischen Fähigkeiten auf der Geige fasziniert. Diese Freundschaft passt Zora und ihrer Bande natürlich überhaupt nicht. Doch bevor sie sich damit beschäftigen können, müssen sie sich wieder mit den fiesen Gymnasiasten und dem geldgierigen Karaman auseinander setzen.

D/Schweden 2007, 99 Min., FSK ab 6 Jahren
D/Schweden 2007, 99 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898