I´m a cyborg, but that´s ok, OmU

Ein koreanischer \"Einer flog über das Kuckucksnest\"?. Young-goon glaubt, sie sei ein Cyborg. Sie verweigert Nahrung und setzt sich stattdessen unter Strom, indem sie sich direkt an eine Steckdose anschließt, um ihre Batterien aufzuladen. Daraufhin wird sie in die Nervenklinik eingewiesen. Mit Young-goon in der Klinik ist der junge Il-soon, der sich gern maskiert und als asozial gilt. Die beiden entwickeln eine scheue Romanze
KRITIK:Und doch ist der Film viel mehr: Vor allem ein Chan-Wook Park-Film mit seinen Eigenarten, aber auch Liebeskomödie, Drama, Slapstick, Familienfilm, Fantasy, die Frage nach Selbstbestimmung, nach Identität, nach dem Platz des Einzigartigen in einer Welt der Konformität. Der Film ist eine unwahrscheinliche, oft ins Surreale driftende und manchmal ergreifende Liebesgeschichte in Pastellfarben

Südkorea 2007, 105 Min., FSK ab 0 Jahren
Südkorea 2007, 105 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898