Bab Aziz

BAB? AZIZ ist ein Fest fürs Auge und eine Hymne ans Erzählen und die Liebe. In der Tradition von ?1001 Nacht? entfaltet Regisseur Nacer Khemir Geschichten von Prinzen, Palästen und langen Irrfahrten. Ishtar, ein lebensfrohes Mädchen, und Grossvater Bab?Aziz, ein blinder Derwisch, sind unterwegs zum grossen Derwisch-Treffen, das alle 30 Jahre stattfindet, dessen Ort sich aber nur jenen offenbart, die mit dem Herzen der unermesslichen Stille der Wüste zu lauschen vermögen. Auf dem Weg durch die endlose Weite begegnen sie anderen: Osman, der sich nach den schönen Mädchen verzehrt, die er am Grunde eines Brunnens gefunden hat; Zaïd, der mit seinem Gesang eine hinreissende Frau verführt und wieder verloren hat; dem Prinzen, der sein Reich aufgibt, um Derwisch zu werden. Der alte Mann gibt seiner Enkelin noch einen letzten Kuss, bevor er sie mit Zaïd in den Strudel aus wilden Farben und betörenden Klängen schickt, durch den sich das Treffen in den Ruinen der Stadt Bam von Ferne ankündigt. Für Bab?Aziz ist die Zeit gekommen, mit dem Sand zu verschmelzen und endgültig eins zu werden mit sich selber und Teil der vielen Geschichten und Legenden zu werden, die die Wüste durchziehen wie der Tanz des Windes...
Regisseur Nacer Khemir zeichnet in seinem neuen Spielfilm BAB AZIZ ein Porträt der Wüste und ihrer Legenden, wie es bislang selten in einem Spielfilm zu sehen war. Die atemberaubende Schönheit der Bilder, die Freundlichkeit der Protagonisten, die Sanftheit der Wüste, die wie ein fantastischer Sandgarten erscheint, sind Teil eines märchenhaften Konzeptes.
?Ich wollte eine offene, tolerante und freundliche islamische Kultur zeigen, die Liebe und Weisheit ausstrahlt.Fundamentalismus und Radikalismus sind ein Zerrspiegel des Islam. Der Sufismus wendet sich gegen alle Formen von Fanatismus. Der Sufismus sagt: Es gibt so viele verschiedene Wege zu Gott, wie es Menschen gibt.? (Nacer Khemir)

Tun/Iran/D/Fr 2003, 98 Min., FSK ab 6 Jahren
Tun/Iran/D/Fr 2003, 98 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898