Die besten Festival-Kurzfilme

Die besten - nach Abstimmung des Publikums - Kurzfilme des Fünf-Seen-Filmfestivals 2008

Schafskälte,
D 2008, Regie: August Pflugfelder, 44 min., "Schafskälte" heißt es, wenn im Juni die Tiere geschoren sind und es noch einmal bis in die Täler hinunter schneit. Die Geschwister Ferdinand, Renate und Peter sind im österreichischen Pinzgau auf einem Bergbauernhof aufgewachsen. Ferdl ist 24 und arbeitet als Landmaschinenmechaniker. In seiner Freizeit hilft er auf dem elterlichen Hof und kümmert sich um die Schafszucht. Er trägt ein Metallica-Shirt. Doch mit den Mädels will es trotzdem nicht so richtig klappen. "Was soll I reden mit einer Frau? Wenn I der erzähl', was ich hier so mach', die lacht mich aus." Renate wohnt auch noch daheim auf dem Hof. Sie mag die Natur und die Tiere. Nur Peter, der eigentliche Hoferbe, ist ins Dorf gezogen. Er hat eine Freundin, ein Kind und einen getunten Golf. Berg oder Tal? Heumahd oder Diskothek? Vom Leben zwischen den Welten.


Auf der Strecke
D/Ch 2007, Regie: Reto Caffi, 30 min. Ein Warenhausdetektiv beobachtet regelmäßig eine Verkäuferin über das Videoüberwachungssystem und folgt ihr abends auf dem Weg zum Zug. Als er Zeuge wird, wie ein vermeintlicher Nebenbuhler Opfer eines Gewaltaktes wird, greift er nicht ein. Vom schlechten Gewissen zerfressen, bricht sein bisher geordnetes Leben zusammen. OSCAR für besten Hochschulfilm 2008

Die Gedanken sind frei
D 2007, Regie: Saara Aila Waasner (geboren in Starnberg), 52 min. Susanne, 44 Jahre alt, ist nie spontan. Seit 25 Jahren wird ihr Denken und Handeln von einer Zwangserkrankung bestimmt. Nachdem Medikamente und Klinikaufenthalte weitgehend erfolglos blieben, fand sich eine Großfamilie, die sich entschied, Susanne bei sich aufzunehmen. Inzwischen sind 20 Jahre vergangen. Mit überraschender Ironie und einer feinen Selbstwahrnehmung spricht sie über ihre Erkrankung, deren Auslöser und die Frage, ob sie den Mut hat, wieder völlig gesund zu werden. Sonderpreis Deutscher Kurzfilm

D 2007, 89 Min., FSK ab 12 Jahren
D 2007, 89 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898