Stammheim

Justizthriller über den Mordprozess gegen die führenden Mitglieder der RAF 1975 in der extrem gesicherten Mehrzweckhalle in Stuttgart-Stammheim. Nach 192 Verhandlungstagen wird das Urteil verkündet: Andreas Baader, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe werden zu lebenslanger Haft verurteilt. Die ebenfalls angeklagte Ulrike Meinhof hat sich am 9. Mai 1976 in ihrer Zelle erhängt. Die teilweise ungeheuerlichen Dialoge und Vorkommnisse, die damit Spiegel der Zeit sind, wurden von Stefan Aust nach authentischen Vorlagen geschrieben. Ein noch heute wichtiges Zeitdokument und einer der ersten großen Auftritte von Ulrich Tukur als Andreas Baader.

D 1986, 105 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Reinhard Hauff
Drehbuch:
Stefan Aust
Besetzung:
Ulrich Pleitgen, Ulrich Tukur, Therese Affolter
Kamera:
Frank Brühne
D 1986, 105 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Reinhard Hauff
Drehbuch:
Stefan Aust
Besetzung:
Ulrich Pleitgen, Ulrich Tukur, Therese Affolter
Kamera:
Kamera: Frank Brühne
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898