Kommissar Bellamy

Der Pariser Polizeikommissar Paul Bellamy verlebt seine Ferien wie immerim südfranzösischen Nîmes. Er wohnt mit seiner Frau im Haus ihrer Familie. Die beiden genießen die gemeinsame freie Zeit. Überraschend kommt Pauls jüngerer Halbbruder Jacques Gamblin zu Besuch. Der missratene Bruder hat ein Alkoholproblem und diverse andere Schwierigkeiten und so haben die Brüder genug Themen, worüber sie sich streiten können. Zudem meldet sich ein mysteriöser Fremder bei Paul, der behauptet Noël Gentil zu heißen. Er meint eventuell einen Mann umgebracht zu haben, ganz sicher ist er sich jedoch nicht. Der neugierige Inspektor macht sich gleich an die Aufklärung des mysteriösen Falles. Wer ist ermordet worden? Und was hat die verführerische wie undurchsichtige Nadia Sancho (Vahina Giocante) mit dem Ganzen zu tun? Dabei stellt es sich heraus, dass Bellamy dem Fremden eher helfen kann, als seinem eigenen Bruder.

Frankreich 2009, 110 Min., FSK ab 12 Jahren
Frankreich 2009, 110 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898