Der fantastische Mr. Fox

Als die Familie in die Nähe der drei Bauern Boggis, Bunce und Bean zieht, kommt das wilde Tier in Mr. Fox noch einmal zum Vorschein. Mit Hilfe seines Neffen Kristofferson geht er nochmals auf Raubzüge. Sein eigener Sohn ist ihm zu ungeschickt, als dass er ihn mitnehmen würde. Tatsächlich hat Mr. Fox das Klauen noch drauf. Ein Bauer nach dem anderem fällt ihm zum Opfer. Doch leider hat er nicht damit gerechnet, dass diese zurückschlagen würden. Die Bauern heben mit Hilfe eines Baggers seinen Unterschlupf aus. Die Belagerung wird auch für alle anderen Tiere im Erdreich zur Gefahr, denn Futter und Wasser werden schnell knapp. Aber Mr. Fox wäre kein schlauer Fuchs, wenn er nicht einen rettenden Plan hätte. - Ironische Metapher für den Kampf zwischen Anarchisten und Kapitalisten.

US 2009, 87 Min., FSK ab 6 Jahren
US 2009, 87 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898