Bis aufs Blut

Die beiden Freunde Tommy und Sule sind wie Brüder - unzertrennlich. Die Clique ist ihre Familie und eine Tuning-Werkstatt ihr größter Traum. Ihr Leben gleicht einer Party, bis Tommy wegen der gemeinsamen Dealerei in den Jugendknast wandert und dort die Hölle erlebt. Als er sechs Monate später entlassen wird, ist einiges passiert: Tommy weiß, dass er verraten wurde und will herausfinden von wem, seine Freundin Sina hat einen Neuen und seine Mutter droht ihm mit Rausschmiss. Obwohl er den Drogen eigentlich abgeschworen hat, um nie mehr zurück in den Knast zu müssen, findet er den einzigen Rückhalt in seiner alten Clique und bei Sule. Und der hat den Masterplan, um den Traum vom Tuning- Laden wahr werden zu lassen: Einen letzten großen Deal! Eine Geschichte von Freundschaft, Jugendkriminalität, Verrat und Verantwortung. Der Film ist ein klares Plädoyer gegen Drogen und Gewalt. Grandios gespielt sind vor allem die Drogensucht und Aggressionsausbrüche von Sule, der sich gegen Ende überhaupt nicht mehr im Griff hat. Immer wieder neue Wendungen erzeugen Spannung, Tempo und Situationskomik. Oft ist dem Zuschauer nach Lachen und Weinen gleichzeitig zu Mute. Der Film ist auch für den Jugendfilmpreis nominiert.

D 2010, 104 Min., FSK ab 18 Jahren
D 2010, 104 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898