A travers les branches d´un abre

Rites de Passage. Der Vater, Kriegsreporter, ist bei einem Auslandseinsatz ums Leben gekommen. Nur seine Fotos, von Kindern aus Sarajewo, Beirut, Bagdad..., seine Stimme mit letzten Aufzeichnungen, vage Erinnerungen sind Pierre geblieben. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen, den Baum vor dem Haus zu fällen, das Arbeitszimmer leerzuräumen. "Das Leben geht weiter" meint Pierres Mutter am Telefon.
Zusammen mit seiner Schwester Sofia durchstreift Pierre das verwilderte Brachland draußen vor der Stadt, beschwört noch einmal die verlorene Kindheit, Gegenstände, Gefühle, lauscht der Erzählung des Vaters vom Tod des jungen Murat, begegnet Vassili, einem Kriegsflüchtling, Khaled, der ein Gedicht über die verlorene, zerstörte Heimat Bagdad zitiert, einer Vogelscheuche, die vergeblich versucht, andere zum Lachen zu bringen oder mit den Vögeln zu reden wie Franz von Assisi...
Die Kinder auf den Fotos, Opfer der Gewalt, sie haben Namen, Geschichten, Pierres Vater kannte sie alle.
Den Verlust annehmen, dem Fremden begegnen, ins Leben finden. A travers les branches d?un arbre ist unkonventionelles Kino von den Rändern, Vexierspiel und Sinnsuche, in sorgfältig geplanten Einstellungen, mit jungen Schauspielern, voller Eigensinn. - Ein Experiment, dem man sich auf einem Festival aussetzen kann.

CH 2009, 101 Min., FSK ab 18 Jahren
CH 2009, 101 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898