Die Liebe der Kinder

Eine Autobahnraststätte irgendwo in Deutschland. Ein Mann und eine Frau begegnen sich zum ersten Mal in der realen Welt, außerhalb des Chatrooms, in dem sie sich kennengelernt haben. Zwei Menschen, die nicht zusammenzupassen scheinen: Maren, die kulturinteressierte Bibliothekarin und angehende Wissenschaftsautorin und Robert, der Baumschneider, der einmal die Woche zum Fußball geht. Doch es gibt eine Gemeinsamkeit: Beide sind allein erziehende Eltern. Sie finden sich auf Anhieb vor allem sexuell attraktrativ und es dauert nicht lange, bis Maren mit ihrer siebzehnjährigen Tochter Mira zu Robert und seinem sechzehnjährigen Sohn Daniel zieht. Ein mutiges Arrangement, doch alles läuft perfekt. Bis aus den Teenagern ein Liebespaar wird. Die erste Liebe der Kinder täglich vor Augen, beginnt Maren an ihrer Beziehung zu Robert zu zweifeln. Die Unterschiede zwischen den beiden werden immer deutlicher. Irgendetwas fehlt. Sie trifft sich mit einem alten Schulfreund, sie geht nicht mehr mit zu seinen Freunden, sie versucht ihre Tochter von Robert abzubringen. Robert dagegen scheint keine Probleme mit der Situation zu haben. Irgendwas fehlt halt immer...Das neue Familiengefüge zerfällt, aber auch das Utopische der Kinder, oder gibt es noch eine Chance?

D/AT 2010, 84 Min., FSK ab 12 Jahren
D/AT 2010, 84 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898