Groupies bleiben nicht zum Frühstück

Als die 17-jährige Lila nach einem Jahr USA-Aufenthalt nach Deutschland zurückkommt, dauert es exakt einen Tag, bis sie sich Hals über Kopf in Christopher verliebt. Was sie nicht weiß: Der Auserwählte ist unter dem Namen Chriz und als Sänger bei der angesagten Rock-Band "Berlin Mitte" bekannt. Gleichzeitig ist er auch der Star ihrer kleinen Schwester. Für beide nimmt das Chaos seinen Lauf, denn laut Vertrag ist Chriz verpflichtet, Single zu bleiben. (S)einem Star so nahe zu kommen wie Lila, war schon immer der Wunsch eines jeden Teenies und so spielt GROUPIES BLEIBEN NICHT ZUM FRÜHSTÜCK mit zeitlosen Träumen von Musikidolen, Schwärmereien und der große Liebe. Die märchenhafte Geschichte wird natürlich und frisch umgesetzt, was auch auf die tolle Leistung der jungen, sympathischen Hauptdarsteller zurückzuführen ist. Neben dem Goldjungen Kostja Ullmann schafft es besonders die charismatische Anna Fischer, die Zuschauer jeden Alters allein mit ihrem Lachen zu verzaubern. Schön anzusehende Sommerunterhaltung - Herzklopfen garantiert! . Marc Rothemund überträgt das erfolgreiche Konzept von Roger Michells Notting Hill auf Berlin. Wie in der englisch-amerikanischen romantischen Komödie verliebt sich Noname Lila in den leadsänger einer Boygroup, ohne dass sie es zunächst weiß. Amüsant inszeniert.

DE 2010, 103 Min., FSK ab 0 Jahren
DE 2010, 103 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898