Amy und die Wildgänse

Die dreizehnjährige Amy Alden verliert bei einem Autounfall ihre geliebte Mutter. Ihr geschiedener Vater, der ihr völlig fremd ist, überbringt ihr im Krankenhaus die traurige Nachricht und nimmt sie mit auf seine einsame Farm in Ontario. Amy fühlt sich unerwünscht bei dem eigenbrötlerischen (Lebens-) Künstler und Fluggeräte-Tüftler. Sie begegnet auch seiner Lebensgefährtin Susan Barnes mit Distanz und Abweisung.
Als das Mädchen eines Tages im Wald ein verlassenes Nest mit Gänseeiern entdeckt, bringt sie sie heimlich ins Haus und baut ihnen eine Art Brutkasten. Den frischgeschlüpften Küken gilt ihre ganze Liebe, sie folgen ihr auf Schritt und Tritt. Da die Gänse sich in ihrem Verhalten an Amy orientieren, bastelt ihr Vater eine Flugapparatur, mit der sie ihnen als "Leitfigur" das Fliegen beibringen soll. Nach einigen Flugstunden für die kleine Pilotin entschließen sie sich, die Vögel zum Überwintern nach North Carolina zu leiten. In einem atemberaubenden Flugabenteuer landet Amy sicher in der neuen Heimat der Gänse. Und sie vergißt Angst und Einsamkeit, entdeckt die Liebe ihres Vaters, weiß endlich, wo ihr Zuhause ist ...

USA 1996, 108 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Carroll Ballard
USA 1996, 108 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Carroll Ballard
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898