Blood In The Mobile

Wir lieben unsere Handys, können uns das Leben ohne eines nicht mehr vorstellen und die Auswahl der Modelle ist mittlerweile endlos. Aber die schöne Welt der Handys hat eine dunkle, blutige Seite.
Ein Großteil der Minerale, die für die Mobiltelefonherstellung notwendig sind, kommen aus dem Osten Kongos. Die westlichen Industrienationen kaufen die so genannten Konfliktminerale und finanzieren somit einen Bürgerkrieg, der, nach Auffassung von Menschenrechtsorganisationen, zu einem der blutigsten Konflikte seit dem zweiten Weltkrieg zählt.
Regisseur Frank Poulsen ist seit Jahren Besitzer eines Nokia-Handys. Er muss herausfinden, ob er den Konflikt im Kongo mit unterstützt. Er macht sich auf die Reise in den Kongo, um sich ein Bild von der illegalen Minenindustrie zu verschaffen...
"Blutige Handys" ist ein Film über unsere Verantwortlichkeit im Konflikt im Kongo und über die soziale Verantwortung von Unternehmen.

D, DK 2010, 85 Min., FSK ab 18 Jahren
D, DK 2010, 85 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Frank Piasecki Poulsen
D, DK 2010

 

Blood in The Mobile


85 min.
Wir lieben unsere Handys, können uns das Leben ohne eines nicht mehr vorstellen, und die Auswahl der Modelle ist heute schier grenzenlos. Aber die schöne Welt der Handys hat eine dunkle, blutige Seite.
Ein Großteil der Erze, die bei der Herstellung von Mobiltelefonen gebraucht werden, kommen aus dem Osten Kongos. Die westlichen Industrienationen kaufen die sogenannten Konfliktminerale und finanzieren somit einen Bürgerkrieg, der nach Auffassung von Menschenrechtsorganisationen zu einem der blutigsten Konflikte seit dem Zweiten Weltkrieg zählt.
Regisseur Frank Poulsen ist seit Jahren Besitzer eines Nokia-Handys. Er will herausfinden, ob auch er den Konflikt im Kongo unterstützt. Er macht sich auf den Weg dorthin, um sich ein Bild von der illegalen Bergbauindustrie zu verschaffen ...
Blutige Handys ist ein Film über unsere Mitverantwortung am Konflikt im Kongo und über die soziale Verantwortung von Unternehmen.

Drehbuch: Frank Piasecki Poulsen
Kamera: Adam Wallensten, Lars Skree
Schnitt: Mikael K. Ebbesen
Homepage

Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898