Die anonymen Romantiker

Chocolat - in einer neuen Variante.
Zartbitter, samtigsüß, raffiniert aromatisch - in der Herstellung verführerischer Schokoladenkreationen ist Angélique (Isabelle Carré) äußerst erfinderisch. Doch sie fällt in Ohnmacht, wenn sie jemanden ansprechen muss. Jean-René (Benoît Poelvoorde) führt eine Schokoladenmanufaktur, aber im Umgang mit Menschen gerät er in Panik. Während Angélique ihrer übergroßen Empfindsamkeit in einer Selbsthilfegruppe zu Leibe rückt, versucht Jean-René seine Hemmungen mittels Einzeltherapie zu überwinden.
Als Angélique in Jean-Renés Manufaktur aufgrund einer Verwechslung die neue Stelle als Vertriebskraft antritt, sind die Hürden, die sie überwinden muss, enorm. Doch verglichen mit Jean-Renés Angst vor den eigenen Gefühlen ist ihre Lage fast ein Kinderspiel. Denn die unerwartete Zuneigung zu seiner neuen Mitarbeiterin ist eine außerordentliche Herausforderung, der Jean-René mit unorthodoxen Mitteln begegnet.
Jean-Pierre Ameris Komödie DIE ANONYMEN ROMANTIKER bringt aberwitzige Situationen mit großer Poesie auf den Punkt. Ein Film für alle, die auch die komische Seite der Liebe kennen und eine zauberhaft-malerische Erzählweise zu schätzen wissen.



Fr, Be 2010, 80 Min., FSK ab 18 Jahren
Fr, Be 2010, 80 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Jean-Pierre Améris
Fr, Be 2010

 

Die anonymen Romantiker


Les emotifs anonymes, 80 min; OmU
Chocolat – in einer neuen Variante: Zartbitter, samtigsüß, raffiniert aromatisch – in der Herstellung verführerischer Schokoladenkreationen ist Angélique (Isabelle Carré) äußerst erfinderisch. Doch sie fällt in Ohnmacht, wenn sie jemanden ansprechen muss. Auch Jean-René (Benoît Poelvoorde), der eine Schokoladenmanufaktur leitet, gerät im Umgang mit Menschen in Panik. Während Angélique ihrer übergroßen Empfindsamkeit in einer Selbsthilfegruppe zu Leibe rückt, versucht Jean-René, seine Hemmungen mit einer Einzeltherapie zu überwinden.
Als Angélique in Jean-Renés Manufaktur aufgrund einer Verwechslung die neue Stelle als Vertriebskraft bekommt, sind die Hürden, die sie überwinden muss, enorm. Doch verglichen mit Jean-Renés Angst vor den eigenen Gefühlen ist ihre Lage fast nicht so ernst. Aber für Jean-René ist die unerwartete Zuneigung zu seiner neuen Mitarbeiterin ist eine außerordentliche Herausforderung, der er mit unorthodoxen Mitteln begegnet …
Jean-Pierre Ameris Komödie Die anonymen Romantiker bringt aberwitzige Situationen mit großer Poesie auf den Punkt. Ein Film für alle, die auch die komische Seite der Liebe kennen und eine zauberhaft-malerische Erzählweise zu schätzen wissen.

Drehbuch: Philippe Blasband, Jean-Pierre Améris
Kamera: Gérard Simon
Schnitt: Philippe Bourgueil
Darsteller: Isabelle Carré, Benoît Poelvoorde

Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898