Schlafkrankheit

Seit fast 20 Jahren leben Ebbo und Vera Velten in Kamerun. Ebbo leitet dort ein Schlafkrankheitsprojekt. Seine Arbeit füllt ihn aus, doch Vera will zurück nach Deutschland. Ein junger französischer Mediziner mit kongolesischen Wurzeln reist nach Kamerun, um Ebbos Entwicklungshilfeprojekt zu evaluieren. Auch er ist fremd in Afrika, so wie Ebbo Angst vor Deutschland hat, wo er sich fremd fühlen wird.
Eine Erzählung vom Scheitern der Neuerfindung in der Fremde mit somnambulen, atmosphärisch dichten Bildern. Regiepreis der Berlinale 2011.

D/FR 2011, 91 Min., FSK ab 18 Jahren
D/FR 2011, 91 Min., FSK ab 18 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Ulrich Köhler
D, FR 2011

 

Schlafkrankheit


91 min, D, FR 2011
Seit fast 20 Jahren leben Ebbo und Vera Velten in Kamerun. Ebbo leitet dort ein Schlafkrankheitsprojekt. Seine Arbeit füllt ihn aus, doch Vera will zurück nach Deutschland. Ein junger französischer Mediziner mit kongolesischen Wurzeln reist nach Kamerun, um Ebbos Entwicklungshilfeprojekt zu evaluieren. Er ist fremd in Afrika und empfindet das so, wie Ebbo, der Angst vor Deutschland hat, weil er sich dort fremd fühlen wird.
Eine Erzählung vom Scheitern der Neuerfindung in der Fremde mit schlafwandlerischen, atmosphärisch dichten Bildern. Regiepreis der Berlinale 2011.

Drehbuch:
Kamera:
Schnitt:
Darsteller: Jean-Christophe Folly, Pierre Bokma

Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898