Die Einsamkeit der Primzahlen

Alice (Kind: Martina Albano, Teenie: Arianna Nastro, Erwachsen: Alba Rohrwacher) ist eine Einzelgängerin. Weil sie humpelt und selten mit jemandem spricht, machen sich ihre Mitschülerinnen lustig über sie und stellen sie bloss. Nur Viola (Aurora Ruffino) weiss, was das Geheimnis hinter Alices Humpeln und der riesigen Narbe am Bein ist. Fasziniert von ihrem Wesen, beschliesst sie, sich mit Alice anzufreunden und lädt sie zu einer Party ein. Als die jungen Mädchen den Schulflur durchqueren, begegnen sie dem introvertierten Mattia (Kind: Tommaso Neri, Teenie: Vittorio Lomartire, Erwachsen: Luca Marinelli). Ihn möchte Alice mit zum Fest nehmen, doch der Junge lehnt ab. Viola sagt ihr, sie solle ihn vergessen, denn er habe sich an diesem Vormittag während der Biologie ein Messer in die Hand gerammt. Das ist Alice egal, denn irgendwie gefällt ihr dieser Junge. Die beiden wissen noch nicht, dass sie mehr gemeinsam haben, als sie denken.

D/I/F 2010, 118 Min., FSK ab 0 Jahren
D/I/F 2010, 118 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Saverio Costanzo
D 2010

 

Die Einsamkeit der Primzahlen


La solitudine dei numeri primi, 118 min.
Alice ist eine Einzelgängerin (gespielt von Martina Albano als Kind, Arianna Nastro als Teenie, und Alba Rohrwacher als Erwachsener). Weil sie humpelt und selten mit jemandem spricht, machen sich ihre Mitschülerinnen über sie lustig und stellen sie bloß. Nur Viola (Aurora Ruffino) weiß, was das Geheimnis hinter Alices Humpeln und der riesigen Narbe an deren Bein ist. Fasziniert von ihrem Wesen, beschließt sie, sich mit Alice anzufreunden und lädt sie zu einer Party ein. Als die Mädchen den Schulflur durchqueren, begegnen sie dem introvertierten Mattia (Kind: Tommaso Neri, Teenie: Vittorio Lomartire, Erwachsen: Luca Marinelli). Ihn möchte Alice mit zu dem Fest nehmen, doch der Junge lehnt ab. Viola sagt ihr, sie solle ihn vergessen, denn er habe sich während der Biologie-Stunde ein Messer in die Hand gerammt. Das stört Alice jedoch nicht, denn irgendwie gefällt ihr der Junge. Und die beiden wissen noch nicht, dass sie mehr gemeinsam haben, als sie denken.


Drehbuch:Paolo Giordano, Saverio Costanzo
Kamera:Fabio Cianchetti
Schnitt:Francesca Calvelli
Darsteller:Alba Rohrwacher, Luca Marinelli

Presseinformationen

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898