Step across the border

Eine Dokumentation über Avantgarde-musik in rauem Schwarz-Weiß ?
...klingt nach verdammt schwerer Kinokost. Und dennoch handelt es sich um einen der leichtesten und faszinierendsten 16mm-Filme die je entstanden sind. Der Protagonist des Films ist Fred Frith - Komponist, Improvisationsgenie, Enfant terrible. Von den Filmemachern Nicolas Humbert und Werner Penzel wird Frith in irrwitzigen Montagen und mit präzisem Gespür für den Klang von Bildern in Szene gesetzt. Von den Kritikern der Cahiers du Cinema wurde die 16mm-?Zelluloid-Improvisation? Step Across the Border zu einem der 100 besten Filme des 20. Jahrhunderts gekürt.

D 2010, 80 Min., FSK ab 12 Jahren
D 2010, 80 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898