Huhn mit Pflaumen

Teheran, 1958: Nasser Ali Khan ist der begnadetste Violinist seiner Zeit. Er hat die ganze Welt bereist und mit seiner Musik beglückt. Doch jetzt ist seine geliebte Violine kaputt, mit seiner Ehefrau Faringuisse streitet er sich nur noch, während Irane , seine grosse Liebe aus jungen Jahren, sich nicht mehr an ihn erinnert. Seine beiden Kinder gehen ihm auf die Nerven, und selbst eine edle, neu gekaufte Stradivari kann ihm die Lust am Leben nicht mehr zurückgeben.
So beschliesst Nasser Ali, in Würde zu sterben. Er legt sich in sein Bett, um dort darauf zu warten, dass der Todesengel Azrael ihn abholt. Acht Tage später hat er sein Ziel schliesslich erreicht und ist tot. Während dieser acht Tage erleben er und all diejenigen, die ihm nahestehen, noch einmal ein Wechselbad der Gefühle. Denn Nasser Alis Leben, das jetzt, als es zu Ende geht, nochmals an ihm vorbeizieht, wurde bestimmt von einigen schicksalhaften Momenten.

D, FR 2011, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
D, FR 2011, 90 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898