Janoschs Komm wir finden einen Schatz

Beim Tauchen im See finden Tiger und Bär eine alte Kiste, in der sie eine Schatzkarte entdecken. Darauf beschließen die beiden Freunde, auf Schatzsuche zu gehen. Dabei werden sie von dem Hasen Jochen Gummibär begleitet. Der ist ziemlich einsam und möchte in erster Linie Freunde finden. Während er sich mit Tiger und Bär immer mehr anfreundet, versucht ihnen der schlitzohrige Detektiv Gokatz zusammen mit dem cleveren Hund "Kurt, der knurrt" die Schatzkarte abzujagen und als erstes am Ziel - einem alten Piratenschiffswrack - zu sein.
Wie es sich für eine ordentliche Janosch-Verfilmung gehört, dominieren knallbunte Settings und liebevolle Details, aber auch klassischer Slapstick und netter Wortwitz, der auch Erwachsene zum Schmunzeln bringt. Zudem werten Werte wie Freundschaft hoch gehalten, Spannungs-momente dagegen kurz, um die angestrebte Kindergartenklientel nicht zu verschrecken.

D 2011, 74 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Irina Probost
Drehbuch:
Nana Meyer
D 2011, 74 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Irina Probost
Drehbuch:
Nana Meyer
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898