Die eiserne Lady - The iron lady OmU

Der Aufstieg eines jungen Mädchens in einem männerdominierten Land bis zur Regierungschefin. Margaret Thatcher gelingt dies durch eine völlige Fokussierung auf ihre Karriere unter Vernachlässigung ihrer Familie. Sie setzt sich gegen Vorurteile mit einer unglaublichen Klarheit und auch Härte durch. So wird sie die erste weibliche Regierungschefin Europas. Von Radio Moskau erhält sie den Titel Die eiserne
Lady, und das zu Recht, da Margaret Thatcher die Grenzen zwischen den Klassen und Geschlechtern einreißt und 1982 den Krieg gegen Argentinien wagt, das die Falkland- Inseln besetzt hat. Später - wie alle Politkerinnen, verliert sie den Bezug zu ihren Beratern und auch zum Volk. Hybris bemächtigt
sich ihrer und sie erkennt nicht das Ende ihrer politischen Karriere.

The Iron Lady

GB 2011, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Phyllida Lloyd
Drehbuch:
Abi Morgan
Besetzung:
Meryl Streep, Jim Broadbent, Anthony Head, Richard E. Grant, Harry Lloyd
Kamera:
Elliot Davis
The Iron Lady

GB 2011, 105 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Phyllida Lloyd
Drehbuch:
Abi Morgan
Besetzung:
Meryl Streep, Jim Broadbent, Anthony Head, Richard E. Grant, Harry Lloyd
Kamera:
Kamera: Elliot Davis
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898