Sag, dass du mich liebst

Eine bekannte Radiomoderatorin gibt spätabends auf Sendung Ratschläge für Hörer und Anrufende. Doch hinter der coolen Fassade haust die Verzweiflung. Privat lebt die 40-jährige isoliert und leidet darunter, dass ihre Mutter sie als Kleinkind verlassen hat. Als sie erfährt, dass diese nicht weit entfernt in der Pariser Banlieue lebt, sucht sie den Kontakt zu ihr und lernt ein anderes Leben und sogar Emotionen kennen. Indem sie sich den Wunden der Vergangenheit stellt, öffnet sie sich der Wirklichkeit.
Wie so häufig stecken auch hier hinter coolen Fassaden zerbrechliche und ängstliche Menschen, die einsam sind. Ganz offensichtlich weiß Regisseur Pinaud genau, wovon er spricht. Kein Mann kommt herbeigeeilt, um Claire zu retten, keine Hochzeit führt zu einem Happy End, sondern es wird nur und das sehr sensibel das wahre Leben gezeigt. Und das unterscheidet diesen Film wohltuend und nachhaltig vom Hollywood-Kino.

Fr 2011, 89 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Pierre Pinaud
Besetzung:
Karin Viard
Fr 2011, 89 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Pierre Pinaud
Drehbuch:
Besetzung:
Karin Viard
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898