Un monde sans femmes

Ein kleiner Küstenort in der Picardie, der nur im Sommer Ein kleiner Küstenort in der Picardie, der nur im Sommer für einige Wochen zum Leben erwacht. Es ist Sommer, die Touristen kommen, auch Patricia und ihre Tochter Juliette. Der einsame, schüchterne Sylvain erhält durch einen Zufall die Chance, als ständiger Begleiter an ihrem Urlaubsleben teilzunehmen. Plötzlich könnte alles anders im Leben von Silvain werden. Interessiert sich nicht die Mutter für ihn? Oder gar die Tochter?
Mit Houellebecq`schem Fatalismus wird wunderbar leicht ein Drama der stillen Leidenschaft entwickelt, in dem ein Sommerflirt über Sein oder Nichtsein entscheidet. Und dann, als Sylvain sich längst wieder in dumpfe Resignation gefügt hat, wird er plötzlich auf zarteste und delikateste Weise reich beschenkt.
Als Vorfilm wird Naufrage, ein Kurzfilm des Regisseurs mit demselben Darsteller gezeigt, hier über eine Freundschaft mit einem Radfahrer. Sehenswert. Liebenswert. 25 Minuten.

FR 2011, 58 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Guillaume Brac
Drehbuch:
Guillaume Brac
Besetzung:
Vincent Macaigne, Laure Calamy
Kamera:
Tom Harari
FR 2011, 58 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Guillaume Brac
Drehbuch:
Guillaume Brac
Besetzung:
Vincent Macaigne, Laure Calamy
Kamera:
Kamera: Tom Harari
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898