Der Aufenthalt

Warschau - Oktober 1945. Der 19-jährige Mark Niebuhr wird in Einzelhaft gebracht, weil eine Polin glaubt, in ihm den SS-Mann wiedererkannt zu haben, der während einer Razzia ihre Tochter ermordet hat. Als Niebuhr in eine Gemeinschaftszelle kommt, bedrohen ihn die anderen polnischen Gefängnisinsassen. Er wird zu den deutschen Mithäftlingen verlegt, doch diese sind fanatische Kriegsverbrecher, deren Gedankengut ihn erschreckt. Dennoch kann er sich als Deutscher nur langsam von ihrem Denken distanzieren.
Nach dem gleichnamigen Roman von Hermann Kant

Der Aufenthalt

D 1982, 102 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Frank Beyer
Drehbuch:
Wolfgang Kohlhaase
Besetzung:
Sylvester Groth, Fred Düren, Matthias Günther, Klaus Piontek, Hans-Uwe Bauer
Kamera:
Eberhard Geick
Der Aufenthalt

D 1982, 102 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Frank Beyer
Drehbuch:
Wolfgang Kohlhaase
Besetzung:
Sylvester Groth, Fred Düren, Matthias Günther, Klaus Piontek, Hans-Uwe Bauer
Kamera:
Eberhard Geick
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898