Sein letztes Rennen

Der einst große Marathonläufer und Gewinner der Goldmedaille in Sydney 1958 Paul Averhoff (Dieter Hallervorden) zieht jetzt mit über 70 Jahren aus seinem Zuhause aus. Seine Tochter Birgit (Heike Makatsch) kann sich nicht länger um ihn und seine Frau Margot (Tatja Seibt) kümmern, da sie als Flugbegleiterin um die ganze Welt reist. Im Altersheim fühlt sich Paul nicht gerade wohl und fragt sich, ob es das gewesen sein soll. Er beschließt, für den Berlin Marathon zu trainieren und ihn auch zu gewinnen. Die anderen Heim-Bewohner halten ihn für verrückt, doch mithilfe von Margot trainiert der rüstige Rentner wie ein Besessener, immer sein Ziel vor Augen, noch einmal durch die applaudierende und tosende Menge zu laufen. Als den Heimbewohnern ein altes Bild in die Hände fällt, erinnern sie sich an die vergangenen Siege von Paul und unterstützen ihn mit Leibeskräften vor allem gegen die Heimdirekten. Denen ist Paul mit seiner ungestümen Art nämlich ein gewaltiger Dorn im Auge.

D 2013, 116 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Kilian Riedhof
Besetzung:
Dieter Hallervorden, Tatja Seibt, Heike Makatsch
D 2013, 116 Min., FSK ab 6 Jahren
Regie:
Kilian Riedhof
Drehbuch:
Besetzung:
Dieter Hallervorden, Tatja Seibt, Heike Makatsch
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898