Das große Heft

Niemals zuvor haben die beiden dreizehnjährigen Zwillingsbrüder ihre Großmutter gesehen, zu der sie nun im großen Krieg gebracht werden. Die kümmerliche Hütte der verschrobenen alten Frau, die im Dorf als Hexe verschrien ist, liegt an einem Waldstück nahe der Grenze. Das Leben hier ist so rau wie der Ton der Großmutter. Die Kinder müssen hart arbeiten. Draußen behandelt man sie nicht besser, Schläge und Ungerechtigkeit sind an der Tagesordnung. Um in dieser Welt zu überleben, beschließen die Jungen, sich in immer neuen Übungen abzuhärten. Ein Lexikon und eine alte Bibel dienen ihnen zum Lernen. Ihre Erlebnisse halten sie in einer Kladde fest, die sie das große Heft nennen: eingetragen wird nur, was sich in einem Aussagesatz festhalten lässt; was wahr ist. Nach und nach entwickeln die Jungen eine Moral, in
der Gut und Böse ihre ganz eigene Bedeutung haben. KRITIK: Die Kamera führte der österreichische
Kameramann Christian Berger, der für seine Arbeit in Michael Hanekes Das weiße Band für den Oscar nominiert war.

Le grand cahier

D, FR, HU, AT 2013, 112 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Janos Szasz
Besetzung:
András Gyémánt, László Gyémánt, Piroska Molnár, Ulrich Thomsen, Ulrich Matthes
Kamera:
Christian Berger
Le grand cahier

D, FR, HU, AT 2013, 112 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Janos Szasz
Drehbuch:
Besetzung:
András Gyémánt, László Gyémánt, Piroska Molnár, Ulrich Thomsen, Ulrich Matthes
Kamera:
Kamera: Christian Berger
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898