Im Namen des...

Der gutherzige, katholische Priester Adam arbeitet in einem kleinen polnischen Dorf auf dem Land und versucht dort vor allem den Jugendlichen eines Erziehungscampst Perspektiven aufzuzeigen und moralische Leitfigur sowie Vorbild zu sein. Was niemand weiß: Adam ist homosexuell und fühlt sich zu dem Jugendlichen Lukasz hingezogen. Während Adam tagsüber den vorbildlichen Katholiken spielt, der die Jugendlichen vor Alkoholkonsum warnt und christliche Werte predigt, wird die Verheimlichung seiner sexuellen Neigung und die Unterdrückung seiner Gefühle mehr und mehr zu einem Problem, das ihn in nächtliche Depressionen und Alkoholismus treibt. Er kommt bei der gewaltsamen Unterdrückung seiner Sexualität und Gefühle an eine Grenze, deren Überschreitung katastrophale Konsequenzen haben könnte.

PL 2014, 101 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Malgorzata Szumowska
Besetzung:
Andrzej Chyra, Mateusz Kosciukiewicz, Lukasz Simlat
PL 2014, 101 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Malgorzata Szumowska
Drehbuch:
Besetzung:
Andrzej Chyra, Mateusz Kosciukiewicz, Lukasz Simlat
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898