Anderswo

"Saudade": das meint eine bestimmte Art der Sehnsucht, der Melancholie - es ist eines der unübersetzbaren Wörter, die Noa sammelt für ihre Master-Abschlussarbeit. Eine Arbeit, die von der Uni keinerlei Unterstützung erhält, an der Noa selbst zweifelt, die aber diesen Film als schöner Subtext durchzieht:
Es ist kein neues Thema und ein sehr originelles an sich auch nicht, aber mit einer sensiblen Inszenierung und einfühlsamen Charakterisierung der Figuren gelingt der Regisseurin ein schöner Film über den Zwischenzustand des Nicht-dazu-gehörens der Generation der Anfang-Dreißiger, die Quarterlife-Crisis, den verspürten Zwang, sich endlich sein Leben wohnlich einzurichten, und den inneren Widerstand gegen die Festlegungen, für die man sich noch nicht reif fühlt. Im Fall von Noa kommt eine weitere Komplikation hinzu: Sie ist Israelin, hat zwei Länder, zwei Plätze, die ihre Heimat sein könnten.

D 2014, 87 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Ester Amrami
Drehbuch:
Esti Amrami, Momme Peters
Besetzung:
Neta Riskin, Golo Euler, Hana Laslo, Hana Rieber, Dovaleh Reiser, Romi Abulafia, Kosta Kaplen, u. a.
Kamera:
Johannes Praus
D 2014, 87 Min., FSK ab 0 Jahren
Regie:
Ester Amrami
Drehbuch:
Esti Amrami, Momme Peters
Besetzung:
Neta Riskin, Golo Euler, Hana Laslo, Hana Rieber, Dovaleh Reiser, Romi Abulafia, Kosta Kaplen, u. a.
Kamera:
Kamera: Johannes Praus
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898