Der Wald vor lauter Bäumen

Erneut ein Film über Erziehung an unseren Schulen und das Leben mit heutigen Jugendlichen. Ein Film für Lehrer und schüler, daneben eines der interssantesten deutschen Spiel-filmdebüts der letzten Dekade. Nicht zuletzt wegen einem unantastbar gutem Buch sowie Akteuren, die selten so real und unter die Haut gehend ihre Kunst verstehen und einer Regie, die, wenn nicht eine gestochen scharfe Beobachtungsgabe, vor allem aber Mut beweist. Unbedingt anschauen! (filmstarts.de)
Aber ein schwieriger Film: Er ist das Portrait einer Frau, die in dieser Gesellschaft keinen Platz hat und das nicht, weil sie irgendwelche dezidiert negative Eigenschaften hat, sondern weil sie eigentlich positive Eigenschaften ins Maßlose übertreibt. Eine Person von geradezu qualvoller Güte, das ist die junge Lehrerin Melanie Pröschle (Eva Löbau), die ihren ersten Job in Karlsruhe antritt. Alles soll besser werden in ihrem Leben ohne Eltern und Exfreund: Im Job will sie glänzen, ihren Nachbarn gefallen, ihren Schülern ein Vorbild sein.
Marion Ade zeigt sehr genau das Bild einer optimistischen Frau, die lange nichts erschüttern kann. Rückschläge steckt sie offensichtlich einfach weg, zeigt sich nie irritiert und versucht das Gesicht zu wahren. Aber immer mehr stellt sie fest, dass sie der Situation nicht gewachsen ist. Sie scheitert komplett in der Schule, nicht nur in ihrer Klasse, sondern auch bei den Kollegen. In der tragikomischen Insze nierung ist man Frau Pröschle einerseits ziemlich nahe, andererseits bietet sie sich kaum als Identifikationsfigur an. Aber Marion Ade will nicht bloßstellen, sie überläßt dem Zuschauer die Aufgabe, Stellung zu beziehen.

D 2004, 81 Min., FSK ab 16 Jahren
D 2004, 81 Min., FSK ab 16 Jahren
Regie:
Drehbuch:
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898