21.12., 20:30 Uhr Kurzfilmtag

Eine kleine Reise in die Arbeitswelt des 20. Jahrhunderts, durch Werkstätten und Fabriken, Industrieanlagen und –ruinen. Die Landschaften und Gesichter erzählen von einer schonungslosen Ausbeutung der Ressourcen. Ein Abgesang auf die harte Arbeit vor der Ära 2.0 mit ihren Co-Working Spaces.
CHEVEUX ET CHICHIS, FR 1911, s/w, 6 min., stumm
SALINAS, Raimond Ruehl, BRD 1959, s/w, 11 min
RHEINSTROM, Peter Nestler, BRD 1965, s/w, 13 min.
NACHTSCHICHT, Gisbert Hinke, BRD 1957, s/w, 10 min.
ZUM ACHTEN MAL, Ulrich Weiß, DDR 1972, 9 mi.
WÄSCHERINNEN, Jürgen Böttcher, DDR 1972, s/w, 23 min.
TITANICA, Harry Rag, BRD 1988, s/w, 11 min.

Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898