Der Perlmuttknopf

Poetisches Filmessay. Der Ozean enthält die gesamte Menschheitsgeschichte. Die See fängt alle Stimmen der Erde auf und auch die aus dem Weltraum. Wasser erhält Impulse von den Sternen und überträgt sie auf lebende Organismen. Wasser, das den größten Teil der Ländergrenze Chiles ausmacht, birgt auch das Geheimnis von Perlmuttknöpfen, die auf dem Meeresgrund gefunden wurden. Perlmuttknöpfe von Gefangenen und Ermordeten der chilenischen Lager aus der Pinochet-Zeit
Diese unaufgearbeitete Diktatur ist Guzmáns Leitthema, eine ungesühnte Schuld nicht nur aller Chilenen, sondern der ganzen Welt. In den Siebzigerjahren ermordeten auf der Insel Isla Dawson zwischen Patagonien und Feuerland die Schergen von Diktator Augusto Pinochet die Opposition, um sie anschließend ins Wasser zu werfen.

El botón de nácar

D/CHI/ES 2015, 82 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Patricio Guzmán
Drehbuch:
Patricio Guzmán
El botón de nácar

D/CHI/ES 2015, 82 Min., FSK ab 12 Jahren
Regie:
Patricio Guzmán
Drehbuch:
Patricio Guzmán
Besetzung:
Kamera:
Impressum
Büro- und Lieferadresse: Kino Breitwand Matthias Helwig Furtanger 6 82205 Gilching Tel 08105-278825 Fax 08105-278823 info@breitwand.com Umsatzsteuer ID: DE 131314592
Kartenreservierungen direkt über die jeweiligen Kinos

Impressum - Datenschutzvereinbarung


Kino Breitwand Gauting
Bahnhofplatz 2
82131 Gauting
Tel.: 089/89501000

Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacherstraße 10
82319 Starnberg
Tel.: 08151/971800

Kino Breitwand Seefeld
Schlosshof 7
82229 Seefeld
Tel.: 08152/981898